Neue Liebe APT

Meinen ersten Kontakt zu Paketmanager unter Linux hatte ich zu Synaptic. Ich kam sehr gut zurecht und habe es gerne genutzt. Unter Debian (Version 4-6) war aptitude die bevorzugte Software zur Paketverwaltung und das Programm funktionierte sehr gut.
Nachdem sich das Softwarecenter aus Ubuntu verabschiedet hat viel mein Blick auf apt-get und das neue APT. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Das vereinheitlichte APT wirkt modern und erledigt selbst komplexe Updates zuverlässig.

Ich kann jedem nur empfehlen mal einen Blick auf APT in der Konsole zu werfen.

Ein guter Anfang ist: man apt